Stücke

Wir möchten Ihnen zunächst unsere Stücke vorstellen:

(Wenn Sie sich für eines der Stücke näher interessieren,
klicken Sie einfach den Titel an)

Das Stück ”Seppl reißt aus” hat das Problem der Geschwisterrivalität zum Thema
(es kann auf beiden Bühnen gespielt werden).

In ”Kasperl und sein Freund Ali” wird das Thema Ausländerfeindlichkeit behandelt (natürlich kindgerecht und unpolitisch).

”Kasperl und die Zauberkugel” dreht sich darum, dass man gefundene Dinge ihrem Eigentümer zurückgeben muss.

Im ”Wunderdoktor Seppelinius” dreht sich alles um das Thema Freundschaft
(es kann auf beiden Bühnen gespielt werden).

Ab April 2017 neu im Programm:
”Die wilde Jagd”
ist ein spannendes Abenteuer, bei dem es letztendlich um Vergeben und Wiedergutmachen geht
(es kann auf beiden Bühnen gespielt werden).

In ”Kasperl und das Findelkind” ist der Themenbereich Pflegefamilie in eine spannende Geschichte verpackt.

Für die Vorweihnachtszeit gedacht sind schliesslich
”Nikolaus, wo bist Du?”,
”Weihnachten in Kasperlhausen” und
”Seppl hilft dem Christkind”
(letzteres ist auf beiden Bühnen spielbar).

Und ausschließlich für die zweite Bühne steht auf dem Programm:
“Die Prinzessin hat Geburtstag”,
"Kasperl und die Fußballmeisterschaft" sowie
“Die Daumenlutscher-Prinzessin”.